Kinderhilfswerk Ukraine e.V.
Kinderhilfswerk Ukraine e.V.

Alle aktuellen Informationen zu unseren Arbeiten in der Ukraine

Liebe Freunde und Unterstützer des Kinderhilfswerk Ukraine,

 

einen ganz großen Dank für das enorme Interesse und die überwältigende Hilfsbereitschaft, die uns in diesen Tagen von allen Seiten erreichen. Die Situation wird von Tag zu Tag chaotischer im Landesinneren der Ukraine. Aufgrund der Militäraktionen, die sich über das gesamte Land ausdehnen, wird es für die Flüchtenden immer schwieriger, bis fast unmöglich, einen sicheren Ort zu erreichen. Berichte von Freunden aus der Ukraine zeigen, dass die Angriffe längst nicht mehr an der Zivilbevölkerung vorbei gehen. Wir erhalten Informationen, dass sich an den Landesgrenzen zum Teil dramatische Situationen abspielen. Wir bewusst bei der Weitergabe der Berichte die uns erreichen auf eine visuelle Dokumentation vorerst verzichten.

 

Wir erfahren gerade eine enorme Bereitschaft zur Hilfe auf allen Ebenen. Aber wir müssen zum heutigen Datum diese Bereitschaft leider noch nach Prioritäten differenzieren. Da zur Zeit noch völlig unklar ist, ob wir mit Hilfstransporten die Landesgrenze zur Ukraine überschreiten dürfen, können derzeit noch keine Sachspenden entgegen genommen werden. Wir müssen uns derzeit auf die Versorgung vor Ort mit wichtigen Lebensmitteln, medizinischen Produkten, Decken, eventuell Zelten und Heizmaterial konzentrieren. Dies organisieren wir vor Ort mit unseren Mitarbeitern in der Mission oder in Zusammenarbeit mit weiteren befreundeten Hilfsorganisationen im Land bis weit in den Osten der Ukraine. Daher ist unsere erste und wichtigste Bitte an euch, um finanzielle Unterstützung. Jeder Euro zählt. Wenn ihr auf diesem Wege helfen möchtet könnt ihr gerne und jederzeit die Bankverbindung auf unserer Website nutzen Dazu hier klicken

 

Bitte gebt dafür den Betreff: „Flüchtlingshilfe Ukraine“ an. Wir können den Finanztransfer in die Ukraine bis auf weiteres sicherstellen. Sobald die Möglichkeit wieder gegeben ist Hilfstransporte mit wichtigen Sachspenden zu entsenden, werden wir diese Information umgehend an euch weitergeben.

Wir werden zudem noch heute Abend weitere Möglichkeiten der Hilfe und weiterreichende Überlegungen auf unserer Website veröffentlichen. Da jeder Tag eine neue Situation hervorbringt, mit der wir und viele andere Hilfsorganisationen zurechtkommen müssen, werden wir euch über unsere Arbeit auf diesem Weg und natürlich über unsere Website so gut es geht auf dem Laufenden halten.

 

Wer also mehr über aktuelle Vorgänge zum Kinderhilfswerk Ukraine erfahren will darf gern hier klicken.

 

Wir möchten uns nochmals bei euch recht herzlich für euere Anteilnahme am Geschehen in der Ukraine bedanken.

 

Das Team des Kinderhilfswerk Ukraine    

Aktuell: Wer gut arbeiten will, braucht gutes Werkzeug. Einer Traktor für die Kolchose

Es war wirklich die letzte Minute: Der immer größer werdende Landwirtschaftsbetrieb, der unter anderem auch die Mission in Sarny zu einem großen Teil mit Lebensmitteln versorgt, ist nun technisch an seine (Alters-)Grenzen gestoßen und war dringend auf eine Intevestition angewiesen. Durch eine großzügige Spende konnte nun endlich ein sehr leistungsstarker und wirtschaftlicher Traktor mit vielen Anbaugeräten der Kolchose übergeben werden. Pünktlich zur Ausbringungder Saat stand er vor den Toren der Mission und konnte sofort seinen Betrieb aufnehmen. Ein großer Dank an alle, die diese Anschaffung möglich gemacht haben.

Wahrlich, ich sage euch: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. Die Bibel: Mt. 25, 40

Was hierzulande selbstverständlich ist, müssen sich Menschen in Teilen Europas, in einem harten täglichen Kampf ums überleben, sichern: Eine warme Mahlzeit, ein Dach über dem Kopf, Kleider auf dem Leib und ein Bett für die Nacht. Nicht selten liegen diese Teile Europas nur "wenige" Kilometer hinter unserer Grenze des Wohlstands. Besonders hart betroffen von diesem Überlebenskampf, sind die, die sich am wenigsten gegen diese Umstände zur Wehr setzen können: Kinder und Frauen. Das Kinderhilfswerk Ukraine e.V. engagiert sich in einem Teil der ländlichen Gebiete der Westukraine, um diesen Teil der Bevölkerung das Überleben zu erleichtern. Die Bibel sagt: "Schafft Recht und Gerechtigkeit, den Witwen und Waisen (Jer. 22,3)".

Wir möchten diesem Ruf folgen und mit Ihnen gemeinsam denjenigen, die sich nicht mehr selbst helfen können, eine helfende Hand sein. Denn helfen ist nicht schwer . . . . 

Patenschaften

Helfen Sie durch eine Patenschaft von 30 € pro Monat, einem Waisenkind mit den notwendigen Lebensmitteln und einer medizinischen Grundversorgung.

 

Projektunter-stützer

Eine Reihe von Projekten, die das Kinderhilfswerk Ukraine e.V. teils unterstützt und teils selbst durchführt, dienen dazu, den Hilfesuchenden über die Hilfe mit Lebensmitteln und Kleidern hinaus, eine Chance zu geben, in Zukunft sich unabhängig selbst versorgen zu können. In ganz besondrem Fokus stehen dabei die Jugendlichen, die in den ländlichen Gegenden ohne jede Perspektive die Schulausbildung beenden.

Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, klicken sie hier.

Mitarbeiter-patenschaften

Um die Arbeit vor Ort in der Ukraine durch zuführen, benötigt es Mitarbeiter, die auf die Dörfer hinaus fahren und die Hilfe zu Ihren Patenkindern bringen.

 

Hilfstransporte

Neben der finanziellen Unterstützung der einzelnen Projekte organisiert der Verein Hilfstransporte an den Missionsstandort nach Sarny (UA). Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, klicken Sie einfach ins Bild.

Sommerferien-patenschaften

Helfen Sie durch eine Patenschaft von einmalig 100 €, einem Waisenkind oder einem Kind aus einer armen Familie, eine schöne und erlebnisreiche Zeit in einem unserer Sommerferienlager zu verbringen.

 

Sie wollen helfen?

Wenn Sie uns unterstützen möchten, dann gibt es hier verschiedene Möglichkeiten. Einfach ins Bild klicken und mehr erfahren.

Newsletter

Wir wollen Sie natürlich teilhaben lassen an allen unseren Aktivitäten und Neuigkeiten. Hier kommen Sie auf unsere Informationsseite.

Ein Kinderherz glücklich zu machen, bedarf oft nur sehr wenig. Denn was ein Herz zum Leben braucht, ist Liebe und Wärme. Ich möchte mich für Ihre Unterstützung bedanken, das wir Liebe und Wärme an Orte bringen können, wo es an diesen Dingen mangelt.

 

Ihre Maria Fritz und das Team von Kinderhilfswerk Ukraine e.V.



So viele waren schon da . . .

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kinderhilfswerk Ukraine e.v.

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.