Wahrlich, ich sage euch: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. Die Bibel: Mt. 25, 40





Was hierzulande selbstverständlich ist, müssen sich Menschen in Teilen Europas, in einen harten, täglichen Kampf ums Überleben, sichern:

Eine warme Mahlzeit, ein Dach über dem Kopf, Kleider auf dem Leib und ein Bett für die Nacht.

Nicht selten liegen diese Teile Europas nur „wenige“ Kilometer hinter unseren Grenzen des Wohlstands. Besonders hart betroffen von diesem Überlebenskampf, sind die, die sich am wenigsten gegen diese Umstände zur Wehr setzen können: Kinder und Frauen.

Das Kinderhilfswerk Ukraine e.V. engagiert sich in einem Teil der ländlichen Gebiete der Westukraine, um diesen Teil der Bevölkerung das Überleben zu erleichtern. Die Bibel sagt: "Schafft Recht und Gerechtigkeit, den Witwen und Waisen (Jer. 22,3)":

Wir möchten diesem Ruf folgen und mit Ihnen gemeinsam denjenigen, die sich nicht mehr selbst helfen können, eine helfende Hand sein. Denn helfen ist nicht schwer . . .



Patenschaften

 

Helfen Sie durch eine Patenschaft von 30 € pro Monat, einem Waisenkind mit den notwendigen Lebensmitteln und einer medizinischen Grundversorgung.

Mehr dazu hier

Sommerferienpatenschaften

 

Helfen Sie durch eine Patenschaft von einmalig 100 €, einem Waisenkind oder einem Kind aus einer armen Familie, eine schöne und erlebnisreiche Zeit in einem unserer Sommerferienlager zu verbringen.

Mehr dazu hier

Mitarbeiterpatenschaften

 

Um die Arbeit vor Ort in der Ukraine durch zuführen, benötigt es Mitarbeiter, die auf die Dörfer hinaus fahren und die Hilfe zu Ihren Patenkindern bringen.

Mehr dazu hier

Hilfstransporte

Mit 11 humanitären Hilstransporten im Jahr 2011 konnte das Kinderhilfswerk Ukraine etwa 150 to Hilfsgüter zur Verteilung an die notleidende Bevölkerung in die Ukraine versenden. Die Transportkosten liegen dabei bei 2.200 € pro Transport. Wie Sie uns bei dieser wichtigen Arbeit helfen können, erfahren Sie hier.

Projektunterstützer

Eine Reihe von Projekten, die das Kinderhilfswerk Ukraine e.V. teils unterstützt und teils selbst durchführt, dienen dazu, den Hilfesuchenden über die Hilfe mit Lebensmitteln und Kleidern hinaus, eine Chance zu geben, in Zukunft sich unabhängig selbst versorgen zu können. In ganz besondrem Fokus stehen dabei die Jugendlichen, die in den ländlichen Gegenden ohne jede Perspektive die Schulausbildung beenden.

Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, klicken sie hier.

Sammeln, Verpacken, Beladen

Bis zu 11 Hilfstransporte im Jahr zu versenden, das bedeutet ca. 150 Tonnen Kleider, Schuhe, Möbel, Matratzen, Elektrogeräte und unzählige andere Dinge zu bewegen. Dazu werden verschiedene Sammelstellen in Baden-Württemberg und der Schweiz angefahren, die Sachspenden abgeholt, am Lager in Bad Säckingen sortiert und verpackt und dann auf einen 40-Tonner verladen. Eine Arbeit, die sehr viele Hände benötigt. Unser ehrenamtliches Team benötigt immer wieder Hilfe. Mehr denn je . . . Wenn Sie uns unterstützen möchten, nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf.

Ein Kinderherz glücklich zu machen, bedarf oft nur sehr wenig. Denn was ein Herz zum Leben braucht, ist Liebe und Wärme. Ich möchte mich für Ihre Unterstützung bedanken, das wir Liebe und Wärme an Orte bringen können, wo es an diesen Dingen mangelt.


Ihre Maria Fritz und das Team von Kinderhilfswerk Ukraine e.V.



So viele waren schon da . . .