Kinderhilfswerk Ukraine e.V.
Kinderhilfswerk Ukraine e.V.

Alle aktuellen Informationen zu unseren Arbeiten in der Ukraine

Neue Sammlung am Sammellager in Laufenburg/Rhina, Säckinger Straße 67 (Halle neben Schluchseewerke AG)

Termin: 04.11.2022 13.00 - 17.00 Uhr und 05.11.2022 10.00 - 14.00 Uhr

 

Die Sammlung dient insbesondere für die Zusammenstellung der Weihnachtspakete, von denen dieses mal ein Großteil ins Kriegsgebiet, im Osten der Ukraine verbracht wird. Daher wird dringend wie folgt benötigt und angenommen:

  - Haltbare Lebensmittel (Kartoffelpüree, Mehl, Haferflocken, Reis, Nudeln, Zucker, Konserven, Müsli, etc.)

  - Süssigkeiten (Schokolade, MAOAM, Schokoriegel, Twix, etc.)

  - Hygieneartikel (Zahnbürsten, Zahnpasta, Duschbad, Seife, etc.)

  - Winterbekleidung, Winterschuhe, Mützen, Schals, etc.(keine Sommerbekleidung)

  - Wolldecken, Matrazen, warme Bettdecken, etc.

  - Koffer (viele Menschen fragen nach Koffern, um für den Notfall einen Fluchtkoffer bereit zuhalten)

 

Bitte geben Sie auch dieses mal wieder nur gebrauchte Sachen ab, die Sie auch selbst noch benutzen würden.

 

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Spenden.

 

Hilfe für den Winter

 

Wie jedes Jahr unterstützen wir mit Ihren Zuwendungen unzählige Familien mit Heizmaterial für den Winter. Da die Ukraine derzeit großflächig ohne Gasversorgung ist, wurden die Holzspenden in diesem Jahr "lebensnotwendig". Und da viele Männer zum Militär mussten, sind Frauen und Kinder gefragt. Für mehr Bilder bitte hier klicken

Hilfe für die befreiten Gebiete

 

Täglich werden neue Kleintransporter mit vorsortierten Lebensmittelpaketen beladen und fahren in die befreiten Gebiete nach Osten. Den Menschen fehlt es nach dem Abzug der Besatzer an Allem. Die freiwilligen helfer leisten teils Unglaubliches. Auch wenn der Beschuss durch russische Truppen wieder deutlich zugenommen hat, wird die Gefahr in Kauf genommen. Es ist erstaunlich wenig Erfolg die russische Einschüchterungstaktik zeigt. Für mehr Bilder bitte hier klicken

Trotz Krieg, muss es weiter gehen

 

Auf den Feldern der Mission Gloria wird die Enrte eingebracht. Lebensmittelknappheit im Land macht diese Arbeit um so wichtiger. Nach einem heißen und trockenen Sommer kann trotzdem ein gutes Resultat bei der Ernte verzeichnet werden. Kartoffeln, Weizen und Mais sind wichtiger denn je. Für mehr Bilder hier klicken

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Kinderhilfswerk Ukraine e.v.

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.