Ausbildung zur Näherin

Das Kinderhilfswerk Ukraine e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, der Armut im Tätigkeitsgebiet entgegen zu wirken. Viele Maßnahmen und Projekte wurden dafür ins Leben gerufen. Aber um den Menschen wirklich nachhaltig eine Unterstützung zu geben, muss auch unser Verein auf dem Gebiet der Bildung tätig sein. Deshalb unterstützt das Kinderhilfswerk Ukraine e.V., die Ausbildungsprojekte, die der Fond Gloria in Sarny (UA) durchführt. Eines dieser Projekte ist die Ausbildung zur Näherin. Hier werden pro Ausbildungssequenz bis zu 35 Frauen, theoretisch und praktisch unterrichtet, bis hin zur staatlichen Abschluss-Prüfung, die ebenfalls in den Räumlichkeiten der Mission Gloria absolviert werden. Als Geschenk zur bestandenen Prüfung, dürfen die Absolventinnen ihre Nähmaschine mit nach Hause nehmen, um dort damit einen Teil ihres Lebensunterhaltes zu bestreiten.